FaktorenFaktoren

Changemanagement - Faktoren einer erfolgreichen Veränderung

8 Fehler:


1. Die Notwendigkeit der Veränderung wurde nicht oder zu wenig klargemacht

2. Es wurde keine ausreichend mächtige Führungskoalition für den Wandel geschaffen

3.  Die Kraft einer sinnvollen Vision wurde unterschätzt

4. Die Vision wurde zu wenig kommuniziert (um einen Faktor 10 bis 1000)

5. Die neue Vision blockierender Hindernisse wurden nicht beseitigt

6.  Es wurden keine kurzfristigen Erfolge erzielt

7. Der Sieg wurde zu früh ausgerufen

8.  Die Veränderungen wurden nicht stark genug in der Unternehmenskultur verankert

 

8 Voraussetzungen:

1. Aufstellen einer Dringlichkeit:

  • Untersuchung des Markts und der Wettbewerbsbedingungen
  • Identifizierung und Besprechung von Krisen, potentiellen Krisen oder großen Chancen

2. Aufstellung der Leitungskoalition:

  • Zusammenstellung einer Gruppe, die ausreichend Macht hat, um Veränderungen anzuleiten
  • Anleitung der Gruppe zur Zusammenarbeit wie in einem Team

3. Entwicklung einer Vision und Strategie

  • Erzeugung einer Vision, mit der die Anstrengungen gelenkt werden
  • Entwicklung von Strategien zur Erreichung der Vision

4. Übermittlung der Veränderungsvision:

  • Nutzung jedes möglichen Mediums zur ständigen Übermittlung der neuen Vision/Strategien
  • Vorleben des von den Mitarbeitern erwarteten Verhaltens durch die Leitungskoalition

5. Befähigung von Aktionen auf breiter Basis:

  • Beseitigung von Hindernissen
  • Änderung von Systemen oder Strukturen, die die Veränderungsvision unterhöhlen
  • Ermutigung zum Risiko und zu Aktivitäten, denen neue Ideen zugrunde liegen

6. Erzeugung kurzfristiger Siege:

  • Planung sichtbarer Verbesserungen der Leistung oder von "Siegen"
  • Erzeugen dieser Siege
  • Sichtbare Anerkennung und Auszeichnung der Menschen, die diese Siege möglich gemacht haben

7. Festigung der Gewinne und Erzeugung weiterer Veränderungen

  • Nutzung der gesteigerten Glaubwürdigkeit zur Veränderung aller Systeme, Strukturen und Regeln, die nicht zusammenpassen und nicht zur Vision der Umgestaltung passen
  • Anstellung, Förderung, Entwicklung von Menschen, die die Veränderungsvision implementieren können
  • Erneute Verstärkung des Prozesses mit neuen Projekten, Themen und Veränderungskräften

8. Verankerung neuer Ansätze in der Kultur

  • Erzeugung einer besseren Leistung durch kunden-und produktivitätsorientiertes Verhalten, durch eine stärkere und bessere Leitung und durch ein effektiveres Management
  • Verdeutlichung der Verbindungen zwischen neuen Verhaltensweisen und dem Erfolg der Organisation
  • Entwicklung von Mitteln zur Sicherung der Leitungsentwicklung und –nachfolge